Kategorien
Pflanzen Tomaten

Tomaten

Tomaten sind eine Pflanzenart, die zur Familie der Nachtschatten gehört. Sie ist eng mit anderen Speisegewächsen der Kartoffel, der Paprika und der Aubergine verwandt, aber auch mit der Tollkirsche, der Alraune, der Engelstrompete, der Petunie oder dem Tabak. Tomaten werden in Österreich „Paradeiser“ genannt.

Die Tomate wurde lange als Liebesapfel oder Goldapfel bezeichnet, erhielt aber ihren heute gebräuchlichen Namen „Tomate“ erst im 19. Jahrhundert. Die Frucht der Tomate ist eine Beere.

Hier sieht man, dass meine Tomaten schon groß geworden sind (14, 16 und 17 cm hoch). Damit sie nicht irgendwann auf dem Boden herumkriechen, muss ich sie hochbinden.
Tomatenpflanzen besitzen keine Haftorgane, wie z.B. Efeu. Deswegen müssen sie an Stäben hochgebunden werden, damit sie nicht am Boden wachsen. Hier sieht man, dass ich meine drei Tomatenpflanzen mit Schaschlik-Stäbchen hochgebunden habe. Wenn sie noch größer werden, dann werde ich mir wohl andere Stäbchen für die Tomaten suchen müssen. Ab 10cm muss man sie hochbinden. Hier kann man eine Anleitung zum Tomaten hochbinden finden.

Eine von meinen Tomaten hat schon eine Blüte bekommen d.h. sie blüht gerade. Unten kann man auch schon ein Bild von ihr sehen:

Tomatenblüte

Inzwischen sind bei mir wieder einige neue, kleine Tomatensetzlinge gesprossen. Hier unten ist das passende Bild dazu:

Tomatensetzlinge
Tomatensetzlinge

Außerdem habe ich heute mal wieder hier einige neue Tomaten eingepflanzt. Hier unten ist das passende Bild dafür:

Dies sind meine heute gerade neu eingepflanzten Tomaten. (Stand: 20.6.2020 21:08)