Kategorien
Gemüse Gurke Pflanzen

Gurke

Die Gurke (Cucumis sativus) wird auch als Kukumer und Gartengurke bezeichnet und ist eine Art der Gattung Gurken (Cucumis) aus der Familie der Kürbisgewächse. Zu den wirtschaftlich bedeutendsten Gemüsearten gehört sie. Im wesentlichen werden mit der unterschiedlichen Nutzung zusammenhängend, zwei Sortengruppen unterschieden: die Salatgurke (oder Schlangengurke) und die Einlege- oder Gewürzgurke. Die Gurke wurde vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt zum Gemüse des Jahres für 2019 und 2020 ernannt. Friert man Gurken ein, dann sind sie hinterher sehr zermatscht. Wir haben versehentlich den Kühlschrank viel zu kalt gestellt, dann haben wir die Gurke wieder aufgetaut und dann mussten wir feststellen, dass sich ihre Konsistenz sehr enorm verändert hat.

Kategorien
Gemüse Pflanzen Uncategorized Zucchini

Zucchini

Die Zucchini [tsuˈkiːni] (Cucurbita pepo)gehört zur Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) und ist eine Unterart des Gartenkürbisses. Sie ist einhäusig, das bedeutet, dass männliche und weibliche Geschlechtsorgane sich in getrennten Blüten befinden, aber an einer Pflanze sind.

Die Zucchini ist eine Zuchtform des Gartenkürbis und stammt aus Amerika. Der Gartenkürbis gelangte in der Neuzeit nach Europa, wo in Italien die Zucchini gezüchtet wurde. Eine erste Beschreibung der Zucchini wurde im Jahr 1856 vom französischen Botaniker Charles Victor Naudin entworfen.

Kategorien
Gemüse Kürbis Pflanzen

Kürbis

Die Kürbisse (Cucurbita) bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae).

Diese fünf Arten werden kultiviert: Riesen-Kürbis (Cucurbita maxima), Moschus-Kürbis (Cucurbita moschata), Garten-Kürbis (Cucurbita pepo) Feigenblatt-Kürbis (Cucurbita ficifolia) und Cucurbita argyrosperma.

Alle fünf kultivierten Kürbisarten

Riesen-Kürbis

Der Riesen-Kürbis (Cucurbita maxima) stammt aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Er trägt die größten Früchte des Pflanzenreichs.

Moschus-Kürbis

Der Moschus-Kürbis (Cucurbita moschata) gehört ebenfalls zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Seine ursprüngliche Heimat ist Amerika, aber er wird heute weltweit in warmen Regionen angebaut. Eine Untergruppe des Moschuskürbis ist der Butternutkürbis (auch Butternusskürbis).

Gartenkürbis

Der Gartenkürbis (Cucurbita pepo) ist eine der fünf im Gartenbau verwendeten Kürbisarten. Er wird in vielen Sorten, wie z. B. Zucchini oder Spaghettikürbis angebaut und wurde zur Arzneipflanze des Jahres 2005 gekürt.

Feigenblatt-Kürbis

Der Feigenblatt-Kürbis (Cucurbita ficifolia) wird auch Cayote genannt. Unter den fünf kultivierten Kürbis-Arten hat er die geringste Bedeutung.

Cucurbita argyrosperma

Cucurbita argyrosperma ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae).

Ich habe in der Schule Kürbis ausgesät. Hier unten kann man ein Bild von ihm sehen:

Hier kann man den Kürbis sehen, den ich in der Schule ausgesät habe.
Kategorien
Gemüse Pflanzen Salat

Salat

Ein Salat ist eine Speise der Kalten Küche und wird entweder als VorspeiseSättigungsbeilage, als Hauptspeise oder Dessert gereicht. Salate können pikant oder fruchtig sein und werden fast immer kalt serviert (bis auf wenige Ausnahmen). Zum Zubereiten von Salaten werden Salatsaucen verwendet. Traditionelle Mayonnaise-Ableitungen werden zunehmend von den energiereduzierten Dressings (Joghurtsauce, Essig-Öl-Kräuter-Saucen, Tomatensaucen) verdrängt. Innerhalb eines Menüs nehmen Salate weniger die Stelle eines Extragangs ein, sondern vielmehr als Beilage sowie als Vorspeise oder Zwischengericht.

Kategorien
Bohne Gemüse Pflanzen

Bohne

Man bezeichnet als Bohne sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (z.B. Grüne BohnenPrinzessbohnenAckerbohnen, auch von der Linsen-Wicke) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildende Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (z.B. Fabaceae oder auch Leguminosae). Es gibt zahlreiche Gattungen und Arten von Pflanzen mit unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Eigenschaften und Verwendungszwecken, die alle als Bohnen bezeichnet werden. Verschiedene Bohnen sind bedeutende Nutzpflanzen. In Mitteleuropa sind die wichtigsten Bohnen Samen der Gartenbohne (Phaseolus vulgaris). 

Nur nach dem Garen sind manche Bohnen genießbar genießbar; durch das Erhitzen werden dann die gesundheitsschädlichen Lektine zerstört.

Kategorien
Gemüse Pflanzen

Mangold

Mangold (Beta vulgaris subsp. vulgarisKultivargruppen Cicla-Gruppe und Flavescens-Gruppe), deutschschweizerisch auch Krautstiel genannt, ist eine Gemüse­pflanze. Sie ist eine Kulturform der Rübe, verwandt mit der Zuckerrübe, der Futterrübe und der Roten Rübe, und stammt von der an Küstensäumen wachsenden Wilden Rübe oder See-Mangold (Beta vulgaris subsp. maritima) ab. Sie gehört zur Unterfamilie der Betoideae in der Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae). Mangold kann auch als Ersatz für Stängelkohl bzw. Rübstiel genommen werden.

Der Mangold ergibt mit seinen langgestielten, bis 30 Zentimeter langen Blättern ein rein vom Aussehen her dem Spinat ähnliches Gemüse. Es gibt zahlreiche Sorten mit unterschiedlicher Blattfarbe (bleich, gelb, hell- bis dunkelgrün und dunkelrot), die Blätter können runzelig oder glatt sein. Es werden die Blätter und die Stiele verzehrt, nicht jedoch die Wurzeln.

Dies ist mein selbst gezüchteter Mangold.
Mangold