Mein Hund Ella

Hallo Besucher, hier erfährst du alles über meinen Hund Ella.

Sie versteht perfekt Griechisch, d.h. du kannst dich mit ihr auf Griechisch unterhalten.

Ich habe meinen Hund Ella am 29. September 2018 bekommen. Sie kam aus Naxos in Griechenland, dort wurde sie auf einer Straße gefunden. Dann kam sie nach Deutschland. Mehr dazu steht unten im Text.

https://fellengel-in-Not.de

Ella ist sehr Fein, zutraulich und hört auch immer, z.B. auf Sitz, Platz, Komm, Bleib oder auch auf Pfote.

Ihr ging es in Griechenland, so wie oben beschrieben leider nicht sehr gut! Sie wurde dort immer verjagt, stocherte auch dort auf Müllkippen und Müllhalden herum, um etwas essbares (wie z.B. Fleisch) zu finden. Da sie aber nichts dort fand, musste sie bei den Griechen betteln, um Essen (z.B. Fleisch) zu bekommen. Höchstwahrscheinlich war sie in Naxos auf Griechenland auch mal bei einer Familie gewesen, wurde von dort aber wieder verjagt. Dann kam sie auf eine Pflegestation in Idstein. Dort habe ich sie kennengelernt, bis ich irgendwann, nachdem ich einmal mit ihr dort Gassi gegangen bin sie als echten Hund haben wollte. Seitdem lebt sie hier bei mir bis heute (und hoffentlich auch noch weiterhin – solange bis sie stirbt)

Fellengel – Pfotenhilfe Naxos

Hier ist der Originaltext, aus der Fellengel-Seite kopiert:

Die herzensgute Ina wurde im Sommer 2018 nachts ganz allein auf einer verlassenen Straße gefunden. Nun wartet sie sehnsüchtig auf seine große Chance, nämlich einen Start in ein neues Leben, in dem sie eine sichere Zukunft hat und wundervolle Hundejahre erleben darf.

Anfangs war sie in sehr schlechtem Zustand, abgemagert und verängstigt, das Leben aus der Straße hatte sie sehr mitgenommen. Nach wenigen Tagen konnte sie auf eine Pflegestelle ziehen und dort zeigt sie sich als der perfekte Begleiter! Sie hat ihre Ängste von der Straße vergessen und scheint irgendwann bereits schonmal in einem Zuhause wohnt zu haben.

Vom Anfang an war sie auf ihrer Pflegestelle stubenrein, sehr entspannt und weiß, dass es auf der Couch am gemütlichsten ist 😉

Ina ist ein Hunde voller Lebensfreude, und liebt das Leben sowohl indoor und outdoor. Sie ist eine aktive Hündin, die keine Angst vor Autos oder Stadtgeräuschen zeigt, offen auf Menschen zugeht und sich über aktive Unternehmungen mit ihrer neuen Familie sehr freuen würde ! sie liebt das Abenteuer und lange und ausgedehnte Spaziergänge mit Ihnen in der Natur.

Auch mit anderen Hunden zeigt sich Traumhündin Ina einfach nur liebevoll und verträglich! Der Schatz versteht sich mit jedem, ob Rüde oder Hündin. Sie ist absolut verträglich und nutzt die Zeit mit Artgenossen gerne zum Spielen!

Ina reist gechipt, geimpft, entwurmt, und mit EU-Reisepass ins neue Zuhause.

Wir hoffen Ina kann bald wieder Teil einer aktiven Familie werden, die für immer mit ihr durch dick und dünn gehen! Sie wird ein absolut treuer Begleiter sein, ob beim Kuscheln auf dem Sofa oder wilden Spielen in der Natur!

Anschließend gibt es hier noch ein paar Bilder von Ella zu sehen:

Galerie

Hund Ella
Das ist Mein Hund Ella

12 Antworten auf „Mein Hund Ella“

Hallo Mika, das sind ja wirklich tolle Projekte. Ich finde es auch immer wieder interessant, wie unterschiedlich die Samenkörner der verschiedenen Pflanzen aussehen. Und wie spannend ist es doch zusehen, wie die Sämlinge ihre jeweils typischen Blattformen entwickeln, sodass man sie auch ohne Namensschildchen erkennen kann.
Ich versuche, meine Aussaaten von Küchenkräutern immer möglichst bald nach draußen an einen hellen, aber nicht zu sonnigen Platz zu stellen. Dort werden sie dann noch kräftiger, als auf der Fensterbank.
Viele Grüße aus Metternich.
Rudi

Danke Rudi, dass du auch mal hier auf meinem Blog kommentiert hast. Ich füge hier regelmäßig (viele) neue Inhalte hinzu. Die Pflanzen sollten es lieber nie zu sonnig draußen haben, denn sonst vertrocknen sie bzw. sterben ab. Willst du Pate meines Blogs werden? Liebe Grüße von Mika😊

Hallo Mika,
dein Hund sieht sehr süß aus! Es sieht so aus, als ob Ella richtig viel Platz im Garten hat, wo du mit ihr toben kannst. Viel Spaß mit ihr!

Ich habe gesehen, dass du deine website erweitert hast. So habe ich gelernt, was scratch ist. Danke für die Info.
Bis bald, Christina Eisenmann

Lieber Mika!

Jetzt haben ja die Sommerferien begonnen. Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und freue mich darauf, Dich in gut sechs Wochen wiederzusehen.
Ich fahre morgen in Urlaub und kann Dir dann auch nicht mehr in Deinen Blog schreiben, weil ich im Urlaub kein Internet habe.
Leider muss ich mich für den Urlaub auch von meinen Pflanzen verabschieden. Meine Nachbarin versorgt sie in dieser Zeit. Ich habe verschiedene Tomaten-Sorten, Basilikum, Hokkaido-Kürbis und Thymian.

Viele liebe Grüße und eine gute Ernte!

Elisabeth Wilbrand

Hallo Mika,
hier hat sich ja einiges getan, gefällt mir sehr gut.
Ich wünsche dir und deinen Eltern schöne Ferien und bin gespannt über was du noch hier schreiben wirst. Vielleicht gibt es ja auch einen Urlaubsbericht……. Bis bald dann in der 7 Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.