Pflanzenprojekt 2021

Dieses Jahr habe ich bereits im Januar/Februar angefangen, einiges zu pflanzen, u.a. Möhren, Gurken usw. Die Pflanzen sind draußen noch unter einer Glaskuppel, da es draußen noch zu kalt ist, aber wenn es wärmer wird, dann werde ich die Kuppel entfernen. Hier sind noch zwei Bilder von meinen Pflanzen:

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized Verschlagwortet mit

Von Obermika

Admin-Konto von Mika Kreis

7 Kommentare

  1. Hallo Mika,
    es freut mich sehr, dass du immer noch Freude am Pflanzen hast! Ich habe heute auch den ganzen Tag im Garten gewühlt. Direkt in die Erde habe ich Teppichverbene gepflanzt, in Töpfe Salbei und Katzenminze. Ich achte immer darauf, Pflanzen zu wählen, welche gerne von Bienen besucht werden. Jetzt fehlen noch die Kräuter. Ich hoffe, es wird bald wärmer. Ein schönes Wochenende und Viele Grüße, C. Eisenmann

  2. Hallo Mika. Dein neues Projekt ist echt beeindruckend. Ich habe letztes Wochenende auch unseren Balkon neu bepflanzt…wir bauen jetzt Erdbeeren an…mal sehen, ob es klappt…

    Liebe Grüße

    Herr Richter

    Antworten moderated
  3. Hallo Mika,
    hast du die Glaskuppeln schon entfernt?
    Bei meinen Pflanzen geht es sehr langsam voran dieses Jahr.
    Ich habe zum ersten Mal Pflanzen bei einer online-Gärtnerei bestellt, das war keine gute Erfahrung. Sie waren viel zu klein um schon draußen eingesetzt zu werden.
    Im Moment sieht es etwas wild aus in unserem Garten, da wir nicht mähen.
    Liebe Grüße, C. Eisenmann

  4. Hallo Mika,
    es sind zwar Ferien, aber ich sitze am Schreibtisch und ordne so Alles Mögliche. Nächste Woche fahre ich aber dann mal weg, hoffentlich mit besserem Wetter. Ich hoffe, du hast schöne Ferien bisher und kannst sie genießen!
    Hat sich denn Pflanzenmäßig noch etwas getan bei Dir? Ich ernte zur Zeit gerade Zucchini und Aubergine aus dem Garten. Allerdings sind es nur 2 Pflanzen im Topf. Aber so kann meine Enkelin schon sehen, wie das ist mit Wachsen, Ernten und Essen.
    Viele Grüße an dich und weiterhin schöne Ferien!
    Christina Eisenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.