Möhren

Heute habe ich Möhren angepflanzt. Sie sind allerdings noch drinnen, da es jetzt zu kalt für sie ist (siehe Bild unten) und sie sonst sterben würden und das will ich nicht. Die Möhren werden in ungefähr 30-60 Tagen ausgewachsen, gereift und essbar sein. Ich stelle hier dann Bilder von den gereiften Möhren rein. Aktuell haben sich die Möhren schon sehr gut entwickelt.

Tipps zur Aussaat

AussaatAbstandStandortErnte
Bei der Aussaat muss auf die folgenden Dinge geachtet werden:Auch beim Abstand müssen einige Dinge beachtet werden:Man muss für die Aussaat auch den richtigen Standort auswählen:Bei der Ernte sollte man auch einige Dinge beachten:
Temperatur: 5-20℃
Samenabstand:
2-3cm
Samentiefe: 5mm
Datum:
1. März bis 31. Mai
Die Samen müssen mindestens 6cm voneinander entfernt sein
Die freie Höhe über den Pflanzen muss mindestens 25cm betragen
Der Standort muss sonnig seinMonate:
1. Juni bis 30. September
AussatAbstandStandortErnte
Tabelle für Saattipps bei Möhren
Möhren Gewächshaus
Möhren im Gewächshaus. Sie sind noch drinnen, da es zu kalt draußen für sie ist.
TagBildBeschreibungAufnahmedatum
1. – 5. TagMöhren GewächshausHier kann man Möhren im Gewächshaus sehen. Sie sind noch drinnen, da es aktuell draußen für sie noch zu kalt ist.7. Februar 2021
6. – 11. TagAuf diesem Bild kann man schon ganz winzige Pflänzchen erkennen.13. Februar 2021
12 & 13 TagAuf diesem Bild kann man auch schon weiterentwickelte Pflanzen sehen.19. Februar 2021
TagBildBeschreibungAufnahmedatum
Gesamtübersicht Wachstumsdauer + Wachstumsbilder der Möhren.

Von Obermika

Admin-Konto von Mika Kreis

2 Kommentare

  1. Hallo Mika, bei dir schneit es ja! Wie schön! Passt gerade gut zu draußen. Ich bin gespannt, wie sich deine Möhren entwickeln und freue mich auf die ersten Fotos. Schade, dass wir dieses Jahr wieder so wenig im Schulgarten arbeiten können. Ich habe auch etwas angesetzt: Champignons. Vom Kollegium habe ich einen Set mit Pilzmyzel-Substrat und Erde geschenkt bekommen, mal sehen wie das wird. Der Karton steht jetzt neben mir im Arbeitszimmer.
    Viele liebe Grüße, C. Eisenman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.