Mais

Mais (Zea mays), in Teilen Österreichs und Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae). Das Getreide stammt ursprünglich aus Mexiko und ist eine einhäusig getrenntgeschlechtige C4-Pflanze. Wirtschaftlich bedeutend ist die Unterart (Subspezies) Zea mays subsp. mays. Bei der Weltgetreideernte nimmt Mais mit über 1,1 Mrd. Tonnen (2017) vor Weizen und Reis den ersten Platz ein. Davon wird über 60 Prozent zu Maissilage verarbeitet und an Nutztiere verfüttert und der Einsatz von Energiemais als nachwachsender Rohstoff für die Erzeugung von Bioethanol und Biogas kommt dazu. Der Körnermais ist… Mais weiterlesen

Koriander

Der Echte Koriander (Coriandrum sativum) ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Er wird als Gewürz– und Heilpflanze verwendet. Anleitungen Kräuterbuch Eatsmarter Mein schöner Garten Heilkräuter Fuchs Zentrum der Gesundheit Kostbare Natur Smarticular Gewürzeboomers

Thymian

Echter Thymian (Thymus vulgaris) wird auch Römischer Quendel, Kuttelkraut oder Gartenthymian genannt. Er ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Thymiane (Thymus) innerhalb der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Er wird als Heil- und Gewürzpflanze verwendet. Anleitungen zum Thymian-Pflanzen: Im Web Mein schöner Garten Gartenjournal Brigitte Plantura Nebelung Beetfreunde Heimwerker Kraut-Klub Youtube-Videos

Gurke

Die Gurke (Cucumis sativus) wird auch als Kukumer und Gartengurke bezeichnet und ist eine Art der Gattung Gurken (Cucumis) aus der Familie der Kürbisgewächse. Zu den wirtschaftlich bedeutendsten Gemüsearten gehört sie. Im wesentlichen werden mit der unterschiedlichen Nutzung zusammenhängend, zwei Sortengruppen unterschieden: die Salatgurke (oder Schlangengurke) und die Einlege- oder Gewürzgurke. Die Gurke wurde vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt zum Gemüse des Jahres für 2019 und 2020 ernannt. Friert man Gurken… Gurke weiterlesen

Zucchini

Die Zucchini [tsuˈkiːni] (Cucurbita pepo)gehört zur Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) und ist eine Unterart des Gartenkürbisses. Sie ist einhäusig, das bedeutet, dass männliche und weibliche Geschlechtsorgane sich in getrennten Blüten befinden, aber an einer Pflanze sind. Die Zucchini ist eine Zuchtform des Gartenkürbis und stammt aus Amerika. Der Gartenkürbis gelangte in der Neuzeit nach Europa, wo in Italien die Zucchini gezüchtet wurde. Eine erste… Zucchini weiterlesen

Kürbis

Die Kürbisse (Cucurbita) bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Diese fünf Arten werden kultiviert: Riesen-Kürbis (Cucurbita maxima), Moschus-Kürbis (Cucurbita moschata), Garten-Kürbis (Cucurbita pepo) Feigenblatt-Kürbis (Cucurbita ficifolia) und Cucurbita argyrosperma. Alle fünf kultivierten Kürbisarten Riesen-Kürbis Der Riesen-Kürbis (Cucurbita maxima) stammt aus der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Er trägt die größten Früchte des Pflanzenreichs. Moschus-Kürbis Der Moschus-Kürbis (Cucurbita moschata) gehört ebenfalls zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Seine ursprüngliche Heimat ist Amerika, aber er wird heute weltweit in… Kürbis weiterlesen

Salat

Ein Salat ist eine Speise der Kalten Küche und wird entweder als Vorspeise, Sättigungsbeilage, als Hauptspeise oder Dessert gereicht. Salate können pikant oder fruchtig sein und werden fast immer kalt serviert (bis auf wenige Ausnahmen). Zum Zubereiten von Salaten werden Salatsaucen verwendet. Traditionelle Mayonnaise-Ableitungen werden zunehmend von den energiereduzierten Dressings (Joghurtsauce, Essig-Öl-Kräuter-Saucen, Tomatensaucen) verdrängt. Innerhalb eines Menüs nehmen Salate weniger die Stelle eines Extragangs ein, sondern vielmehr als Beilage sowie als Vorspeise… Salat weiterlesen

Bohne

Man bezeichnet als Bohne sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (z.B. Grüne Bohnen, Prinzessbohnen, Ackerbohnen, auch von der Linsen-Wicke) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildende Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (z.B. Fabaceae oder auch Leguminosae). Es gibt zahlreiche Gattungen und Arten von Pflanzen mit unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Eigenschaften und Verwendungszwecken, die… Bohne weiterlesen

Schnittlauch

Schnittlauch (Allium schoenoprasum), auch Graslauch, Binsenlauch, Brislauch, Grusenich, Jakobszwiebel oder Schnittling genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Lauch (Allium). Er ist von den Mittelbreiten bis in die borealen wie subarktischen Zonen, mit Häufung in alpinen Höhenstufen der Hochgebirge der Nordhalbkugel, zirkumpolar verbreitet.  Schnittlauch wird als Gewürz verwendet und ist eine häufig vorkommende Kulturpflanze.

Wildblume

Eine Wildblume (von althochdeutsch bluoma, von indogermanisch bhlô, „blühen, zum Vorschein kommen“) bezeichnet in der Alltagssprache entweder eine Blütenpflanze, die größere, ins Auge fallende Blüten „hervorbringt“, oder eine „einzelne Blüte einer Blume mit Stiel“ oder wird als Kurzform für Blumenstock verwendet. Sie dient oft als Schmuck, z. B. als Schnittblume in einem Blumenstrauß, als Blumenkranz oder Blumengebinde. In der Bildenden Kunst sind Blumen als florales Motiv ein häufig dargestelltes Thema. In der Botanik ist der Begriff Blume dagegen klar definiert… Wildblume weiterlesen